risikoabschätzung gefährdungsanalyse trinkwasser logo klein neu

Gefährdungsanalyse Trinkwasserverordnung: Sicherstellung der Wasserhygiene in Trinkwasseranlagen

Gefährdungsanalyse Trinkwasserverordnung - Die Gewährleistung der Wasserqualität in Trinkwasseranlagen ist ein wesentlicher Bestandteil der öffentlichen Gesundheit und Hygiene. Die Trinkwasserverordnung fordert eine umfassende Gefährdungsanalyse, um technische und betriebliche Mängel in Trinkwasser-Installationen zu identifizieren und zu bewerten. Dieser Beitrag bietet einen Einblick in die Bedeutung und Durchführung der Gefährdungsanalyse nach der neuesten Trinkwasserverordnung.

Die Notwendigkeit einer Gefährdungsanalyse


Eine ereignisorientierte Gefährdungsanalyse wird ausgelöst durch mikrobielle Kontaminationen in Trinkwasseranlagen, wie zum Beispiel durch Legionellen oder Pseudomonas aeruginosa. Diese Analyse dient der Ursachenklärung und der Beseitigung von mikrobiologischen und chemischen Kontaminationen, um die Einhaltung der mikrobiologischen und chemischen Parameter der Trinkwasserverordnung zu gewährleisten.

Die Rolle der systemorientierten Gefährdungsanalyse Trinkwasserverordnung


Neben der ereignisorientierten Analyse bietet eine systemorientierte Gefährdungsanalyse die Möglichkeit, vorhandene Schwachstellen und Risiken frühzeitig zu erkennen und einen hygienisch sicheren Betrieb der Trinkwasseranlagen sicherzustellen. Diese Analyse ist Teil des verantwortungsvollen Managements einer Trinkwasser-Installation und zielt darauf ab, präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Risiken zu ergreifen.

Durchführung der Gefährdungsanalyse Trinkwasserverordnung


Der Prozess der Gefährdungsanalyse umfasst mehrere Schritte:

  1. Ortsbesichtigung und Bestandsaufnahme: Eine gründliche Überprüfung der Trinkwasser-Installation unter Berücksichtigung aller relevanten Faktoren und Mängel.
  2. Hygienisch-technische Überprüfung: Sicherstellung der Einhaltung der allgemein anerkannten Regeln der Technik.
  3. Erstellung eines Inspektionsberichts: Dokumentation der Ergebnisse der Ortsbesichtigung.
  4. Niederschrift der Gefährdungsanalyse: Eine umfassende Erfassung der Mängel und Gefahrenpunkte sowie deren Risikobewertung.
  5. Handlungsempfehlungen und Maßnahmeplan: Ableitung zeitlich priorisierter Handlungsempfehlungen und Erstellung eines geordneten Maßnahmeplans zur Beseitigung der Mängel und Risiken.

Die Bedeutung qualifizierter Sachverständiger


Die Erstellung einer Gefährdungsanalyse erfordert Fachwissen und Erfahrung. Unsere zertifizierten Sachverständigen für Trinkwasserhygiene führen eine umfassende und rechtssichere Gefährdungsanalyse durch, die von den Gesundheitsämtern anerkannt wird. Die Analysen entsprechen den Anforderungen des Umweltbundesamtes und der VDI/BTGA/ZVSHK 6023 - Blatt 2 Richtlinie.


Fazit


Eine gründliche Gefährdungsanalyse ist entscheidend für die Sicherstellung der Wasserhygiene und die Erfüllung der Anforderungen der Trinkwasserverordnung. Wenn Sie Unterstützung bei der Durchführung einer Gefährdungsanalyse benötigen oder Fragen zu unseren Dienstleistungen haben, stehen unsere Experten Ihnen jederzeit zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns für eine Beratung und schützen Sie Ihre Trinkwasser-Installationen effektiv vor Hygienerisiken.


Claus Fassauer2
Gefährdungsanalyse Trinkwasserverordnung

Ihre Sicherheit durch unser Netzwerk

trinkwasserverordnung gefährdungsanalyse
sachverständiger gefährdungsanalyse trinkwasser
risikoabschätzung trinkwasser
gefährdungsanalyse trinkwasser

Kontaktdaten


Trinkwasser Plan B

Sachverständigenbüro

Zentrale Geschäftsstelle

Ernst-Moritz-Arndt-Strasse 8

61231 Bad Nauheim


Service - Hotline: 0151 - 4321 7048

(Anruf kostenfrei)


Email: info(AT)Wasser-Gutachter.com

Web: https://wasser-gutachter.com


Ihr Ansprechpartner:


Herr Claus Fassauer

- zertifizierter Sachverständiger für Trinkwasserhygiene -

Kontaktformular


Zentrale Geschäftstelle

Ernst-Moritz-Arndt-Str. 8

61231 Bad Nauheim


0151 - 4321 7048


info(AT)Wasser-Gutachter.com

Bundesweite Abdeckung

Region Süd

Region West

Region Nord(ost)

Region Ost

Wasser-Gutachter.com

Ihr Partner zum Thema Trinkwasserhygiene

DE_Karte